Top Netflix Serien fuer einen Serienmarathon

Die besten Netflix Serien für einen Serienmarathon

Netflix ist aus unseren Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Doch eben aufgrund der überaus vielen guten Serien kann es manchmal schwer werden, sich für eine Serie zu entscheiden. In dieser Übersicht stellen wir Ihnen einige eher unbekannte und sehr bekannte Netflix Serien vor, welche sich perfekt für einen Serienmarathon eignen.

Top Netflix Serien für einen Serienmarathon

Gute Netflix Serien gibt es sehr viele. Auf der Startseite werden immer die jeweiligen Top Empfehlungen aufgelistet, bei welchen man in der Regel nichts falsch macht. Darunter gehören selbstverständlich Titel wie Squid Game und Haus des Geldes. Anbei stellen wir Ihnen aber einige weitere empfehlenswerte Netflix Serien vor, welche es wert sind zu schauen.

Haus des Geldes

Ein kriminelles Superhirn namens „Der Professor“ hat einen Plan. Er versucht den größten Raubüberfall in der aufgezeichneten Geschichte durchzuführen – Milliarden von Euro in der königlichen Münzprägeanstalt von Spanien zu drucken. Um ihm bei der Umsetzung des ehrgeizigen Plans zu helfen, rekrutiert er acht Leute mit bestimmten Fähigkeiten, die nichts zu verlieren haben. Von der ersten Minute an fesselnde Spannung!

Squid Game

„Squid Game“, kreiert von Hwang Dong-hyuk, zeigt einen Wettbewerb mit etwa 456 Teilnehmern, bei dem grenzenloser Reichtum dem zur Verfügung gestellt wird, der einen brutalen Spießrutenlauf tödlicher Ereignisse überlebt. Diese Spiele sind dem Kinderspielplatz entlehnt und verleihen der Brutalität eine gewisse Ironie: Mehr als die Hälfte der Konkurrenten wird beispielsweise bereits im ersten Spiel, einer Version von „Rotes Licht, Grünes Licht“, niedergeschossen. Packend, fesselnd und brutal, Squid Game ist ein Muss auf Netflix.

Der Tinder-Schwindler

Simon Leviev – einen israelischen Betrüger, der Frauen auf Tinder traf und sie dazu brachte, ihm Geld zu leihen, erlangte erst vor kurzem weltweite Aufmerksamkeit. Die Serie ist auf Netflix gerade sehr beliebt, da sie auf einer wahren Geschichte beruht.

Mindhunter

In den späten 1970er Jahren erweitern zwei FBI-Agenten (einer von ihnen Jonathan Groff) die Kriminalwissenschaft, indem sie sich mit der Psychologie des Mordes befassen. Die Serie beinhaltet den Ursprung des Wortes „Serienmörder“ und eine unglaubliche Darstellung von Ed Kemper durch Cameron Britton.

Sex Education

Dieses Netflix-Original aus dem Jahr 2019 beginnt mit einem peinlichen Gedanken: Was wäre, wenn die eigene Mutter ein Sex-Guru an der eigenen High-School wäre? Für Otis ist das seine alltägliche Realität. Peinlich lustig aber dennoch unterhaltsam und eine hervorragende Netflix Serie für einen Serienmarathon.

You – Du wirst mich lieben

Penn Badgleys Stalker-Charakter wirkt wie ein unbeholfen charmanter Buchhändler, ist aber viel unheimlicher. Warum Leute nach dieser Serie alles in Frage stellen, finden Sie heraus wenn Sie You auf Netflix anschauen.

Elite

Elite ist ein Netflix-Teenie-Drama, über das gerade viele sprechen. Selbst wenn Sie diesem Genre seit Gossip Girl nicht mehr viel Aufmerksamkeit geschenkt haben, ist es eine großartige Gelegenheit, sich wieder mit ihm vertraut zu machen.

Elite folgt drei Teenagern aus der Arbeiterklasse, die an einer noblen Privatschule in Spanien eingeschrieben sind. Mit einem Zusammenstoß zwischen den Ausgestoßenen und der In-Crowd, der schließlich zu einem Mord führt. 

Bodyguard

Nachdem er bei der Abwehr eines Terroranschlags geholfen hat, wird ein Kriegsveteran (Richard Madden) beauftragt, den britischen Innenminister zu beschützen: einen Hauptbefürworter des Krieges, in dem er gekämpft hat. Dieser Thriller lädt sprichwörtlich zu einem Serienmarathon ein.

Natürlich finden Sie Ihre perfekte Marathon-Serie vielleicht nicht auf Anhieb, aber mit Netflix‘s riesiger Auswahl an Originalserien und TV-Hits werden Sie wahrscheinlich nicht lange suchen müssen. 

Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, welche Netflix Serie noch unbedingt geschaut werden muss.

(Visited 381 times, 7 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert